Durch die Schwangerschaft und die Geburt sind Ihre Beckenboden,- Bauch,- und Rückenmuskeln in Mitleidenschaft gezogen worden. Durch den Besuch eines Rückbildungskurses, werden Sie sensibilisiert für diese Muskelgruppen. Gemeinsam mit anderen Müttern lernen Sie viele verschiedene Übungen zur Stärkung kennen und führen diese unter Anleitung aus.

Die Krankenkasse bezahlt Ihnen 10 Stunden Rückbildungsgymnastik.
Je nachdem, wie es Ihnen geht und, wie eventuelle Geburtsverletzungen verheilt sind, können Sie schon nach der 4. Woche mit dem Kurs beginnen.
Wenn Sie innerhalb 9 Monaten nach der Geburt mit dem Rückbildungskurs beginnen, übernimmt Ihre gesetzliche Krankenkasse die Kosten.

In unserer Hebammenpraxis haben Sie die Auswahl zwischen 2 Rückbildungskursen.

Rückbildungskurs ohne Baby:

Montags abends von 17.45 bis 19.00 Uhr, zu jeweils 8 Terminen.

Rückbildungskurs mit Baby:

Donnerstags morgens von 9.30 bis 10.45 Uhr, zu jeweils 8 Terminen.


Im Anschluss an den Rückbildungskurs mit Baby findet nach den ersten 5 Terminen der Babymassage-Kurs statt.
Dabei haben Sie die Möglichkeit beide Kurse, oder nur den Rückbildungskurs mit Baby, oder nur den Babymassage-Kurs, zu besuchen.

Die anstehenden Kurstermine finden sie auf der linken Seite.